Portfoliosichtungen

Mit den Portfoliosichtungen eröffnet der Freundeskreis Nachwuchsfotografen die Möglichkeit, ihre Fotoarbeiten Bildredakteuren aus den Medien, Art-Buyern von renommierten Werbeagenturen, Ausstellungskuratoren und Fotografie-Dozenten von Hochschulen vorzustellen. Die Experten beraten unter anderem bei der Mappenpräsentation, Positionierung der Arbeit und Maßnahmen zur Netzwerkbildung. Die Sichterinnen und Sichter der Portfoliosichtung bilden ebenfalls die Fachjury und wählen die besten Fotoarbeiten im Rahmen des „Best Portfolio“-Wettbewerbs aus.

Veranstaltungen zu dem Programmpunkt und alle anderen Termine finden Sie hier: Termine