Führung: Madame d'Ora. Machen Sie mich schön!

| 18.30 Uhr

Führung

Unkostenbeitrag

8 € für Mitglieder (zzgl. 8 € Gruppen-Eintritt)
12 € für Nichtmitglieder (zzgl. 8 € Gruppen-Eintritt)

Ort

Museum für Kunst und Gewerbe

Steintorplatz, 20099 Hamburg ‎ – Google Maps

Gleich zu Beginn des neuen Jahres will der Freundeskreis des Hauses der Photographie gemeinsam mit Ihnen und Ulrich Rüter die aktuelle Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe am 8. Februar entdecken. Unter dem Titel „Machen Sie mich schön!“ wird das Lebenswerk von Madame d’Ora in noch nie gezeigter Vielfalt präsentiert. Das Museum für Kunst und Gewerbe beherbergt einen Großteil des Nachlasses der Fotografin, der seit 1980 nicht mehr gezeigt wurde und für diese neue Präsentation neu aufgearbeitet und mit zahlreichen Leihgaben ergänzt wurde.

Die detailreiche Präsentation entführt die Besucher zunächst in die glamouröse Welt der bedeutendsten Fotografen-Ateliers am Beginn des 20. Jahrhunderts. Wer sich in den Studios von Madame d’Ora (1881 – 1963, mit bürgerlichen Namen Dora Philippine Kallmus) ab 1907 in Wien oder ab 1925 auch in Paris porträtieren ließ, verlieh seiner Person einen Hauch wienerischer Eleganz oder Pariser Noblesse. Heute würde man sicher von einer Celebrity-Fotografin sprechen, denn schon damals gaben sich berühmte Schauspieler, Literaten, Sänger und Tänzer ein Stelldichein bei Madame d’Ora. Von 1910 bis in die 1930er Jahre ist Madame d’Ora die gefragteste Porträtistin der Wiener und Pariser Gesellschaft sowie der Künstlerbohème.

Der Zweite Weltkrieg sollte eine radikale Zäsur in das Werk der Fotografin setzen: als Jüdin verfolgt, flieht sie 1940 aus Paris in die Ardèche und kehrt 1945 nach Österreich zurück, wo sie sich erstmals als Sozialreporterin betätigt und 1945/1946 bei Wien das Schicksal von Flüchtlingen dokumentiert. 1950 und 1958 entstehen zwei bis heute verstörende Serien über Schlachthöfe, die als künstlerische Reaktion auf die Gräuel des Krieges verstanden werden können.

Treffpunkt: Foyer im Museum für Kunst und Gewerbe, Steintorplatz, 20099 Hamburg