Sammlerstücke 2017

|

Sammlerstücke/Jahresgaben

Die Sammlerstücke, für unsere Mitglieder zum Vorteilspreis, stammen auch in diesem Jahr von den Fotografinnen und Fotografen, die wir 2017 im Freundeskreis des Hauses der Photographie zu Gast hatten. Sie geben einen guten Überblick über das engagierte Programm des Freundeskreises und seine Veranstaltungsreihen: In der Reihe „Freunde der Fotografie“ haben Sara-Lena Maierhofer und Andrea Grützner ihr Werk vorgestellt. Es zeichnet sich besonders durch ihren konzeptuellen Ansatz aus, der sich auch in den Sammlerstücken widerspiegelt.

Ihre aktuellen (Buch)-Projekten haben die jungen Hamburger Fotografen Claudius Schulze und Tim Bruening sowie die Modefotografin Esther Haase gezeigt. Das in dem Bildband „Esther’s World“ enthaltene Motiv „Aminata with flowers in my kitchen“ findet sich ebenfalls als Jahresgabe an der Wand im Haus der Photographie wieder. Auch Andreas Herzau ist mit einem Bild aus der Serie „Helvetica“ vertreten, die bereits als Buch im „Salon der Fotografie“ vorgestellt wurde.

Das Sammlerstück des Berliner Fotografen Max Ernst Stockburger ist Teil seiner Arbeit „Amerika“, die er in seinem Vortrag während des Symposiums erläutert hat. Der international erfolgreiche Fotograf Peter Bialobrzeski, dessen Ausstellung „Die zweite Heimat“ seit September im Haus der Photographie zu sehen ist, stellt eine Fotografie aus seiner Serie „Wolfsburg Diary“ zur Verfügung. Milan Horacek hat für den Freundeskreis aus seinem Projekt „Hamburg Cityscapes“ das Motiv „City Nord“ ausgewählt, das nicht nur echten Hamburgern eine Freude sein wird.

Die Preise (inklusive 19 % Mwst.) sind Vorteilspreise für die Freunde des Freundeskreises des Hauses der Photographie.
 Sollten Sie kein Mitglied sein, wenden Sie sich bei Kaufinteresse bitte an Sonja Schepke unter der Telefonnr. +49 40 45037373 oder per Mail an info@freundeskreisphotographie.de.