Tipp: Editionen epea 03

Noch bis zum 1. Mai läuft im Haus die 3. Folge des European Photo Exhibition Awards (EPEA). Zu dieser Ausstellung gibt es eine Edition der drei deutschsprachigen Teilnehmer. Von Christina Werner, Jakob Ganslmeier und Robin Hinsch wurde jeweils ein Motiv ihrer Serien in einer Edition von 15 Exemplaren aufgelegt. Die drei Motive können jeweils für € 200,- erworben werden. Ein äußerst attraktives Angebot, das wir hier gerne als Tipp vorstellen möchten. Die Werke sind im Buchladen des Hauses der Photographie zu begutachten und zu erwerben. Ansprechpartner im Haus der Photographie ist Ingo Taubhorn, Kurator der Ausstellung.

Die Werke im Einzelnen:

Christina Werner
The Boys are Back in Town, 2015
Inkjetprint
33 x 48,5 cm
Auflage 15 + 2 AP
€ 200,- (inkl. MwSt.)

Jakob Ganslmeier
Untitled, 2015
aus der Serie: Lovely Planet
C-Print auf Fuji Crystal Archive
30,5 x 40,6 cm (Papierformat); 28 x 35 cm (Bildformat)
Auflage 15 + 2 AP
€ 200,- (inkl. MwSt.)

Robin Hinsch
Ohne Titel, 2015
aus der Serie Kowitsch
40 x 30 cm (Papierformat); 35 x 28 cm (Bildformat)
Auflage 15 + 2 AP
€ 200,- (inkl. MwSt.)