Tipp: EPEA-Rahmenprogramm

| 19 Uhr

Künstlergespräch/-vortrag

Unkostenbeitrag

Eintritt frei, Anmeldung unter www.koerberforum.de

Ort

Körber-Stiftung - KörberForum

Kehrwieder 12, 20457 Hamburg – Google Maps

Gerne verweisen wir auf das Rahmenprogramm zur EPEA Ausstellung, die noch bis zum 31. Mai im Haus der Photographie gezeigt wird. Insbesondere das Künstlergespräch im KörberForum am 5. Mai sowie zwei Sondertermine mit teilnehmenden Fotografen geben vertiefende Einblicke in das Ausstellungsprojekt und einzelne Positionen.

Insgesamt präsentieren zwölf junge Fotografen aus acht europäischen Ländern in der Ausstellung ihre Serien. Für Deutschland nehmen die Fotografen Stephanie Steinkopf und Paula Winkler aus Berlin sowie der aus der in Mainz lebende Kirill Golovchenko an dem Projekt teil. Im KörberForum erläutern diese drei Fotografen zusammen mit dem Kurator Ingo Taubhorn, Haus der Photographie der Deichtorhallen, ihre Beweggründe für einen jeweils sehr eigenen Fokus: Golovchenko zeigt sein Heimatland Ukraine aus ungewohnten Blickwinkeln, Steinkopf beschäftigte sich mit Obdachlosigkeit, Winkler wiederum arbeitet über den »weiblichen Blick«. Elisabeth Burchhardt, NDR, wird das Gespräch im KörberForum moderieren.

Am 13. Mai um 18.00 Uhr wird es außerdem eine Sonderführung in der Ausstellung mit Ingo Taubhorn und den Fotografinnen Stephanie Steinkopf und Paula Winkler geben. Mitglieder des Freundeskreises des Hauses der Photographie zahlen einen reduzierten Teilnahmebetrag.

Am 28. Mai um 18.00 Uhr findet ein Werkstattgespräch mit Ingo Taubhorn und Kirill Golovchenko (epea02) und Robin Hinsch (epea03) im Haus der Photographie statt. Auch hier zahlen Mitglieder des Freundeskreises des Hauses der Photographie einen reduzierten Teilnahmebetrag.

Weitere Informationen: www.deichtorhallen.de