15 Minutes Digital: Franziska Ostermann

better together für junge Freunde

Am 28. April geht unser kleines aber feines Instagram-Format “15 Minutes“ weiter! Diesmal wird die Künstlerin Franziska Ostermann zu Gast sein, die sich in ihren Arbeiten verschiedensten Formen des Selbstporträts widmet. „Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Sein ist Ausgangspunkt meiner Arbeit. Es teilt sich in zwei elementare Dimensionen: die Zeit und den Raum. Das fotografische Selbstportrait bietet mir die Möglichkeit, mir selbst zu begegnen. Im Akt des Auslösens bin ich von mir durch die Kamera getrennt, gleichzeitig zwei.“ Marie Hübner wird sie höchstens in einem Nebensatz auf die Farbe weiß ansprechen – versprochen. Neben der Auseinandersetzung mit dem eigenen Sein, körperlichen und digitalen Welten, werden auch wieder ein paar schnelle Fragen gestellt. 
Die Zeit ist knapp, aber wenn auch Ihr eine Frage habt, könnt Ihr sie im Live Chat loswerden oder Ihr schickt sie uns gerne vorab per Mail an assistenz@freundeskreisphotographie.de oder via Direct Message und wir werden versuchen sie unterzubringen.   

Wer den Termin nicht geschafft hat, kann das Interview auf IGTV oder YouTube nachschauen.

Bitte bestellen Sie hier persönlich Ihren FREUNDESKREIS-NEWSLETTER, um diesen zu erhalten.

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und um externe Medien darstellen zu können, werden Cookies verwendet.  Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und um externe Medien darstellen zu können, werden Cookies verwendet.  Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.