Daniel Stier: ways of knowing

Daniel Stier, Institut für Arbeitsforschung, Technische Universität Dortmund ©Daniel Stier
UNKOSTENBEITRAG:
5 € für Mitglieder8 € für Nichtmitglieder

Daniel Stier präsentiert sein Buch “ways of knowing” beim Freundeskreis des Hauses der Photographie Hamburg. Sein gleichnamiges Fotoprojekt, das während der Triennale der Photographie in der kulturreich Galerie zu sehen ist, wirft einen eigentümlichen Blick eines Außenstehenden in die unverständliche und zugleich faszinierende Welt der Wissenschaft. Die Ausstellung zeigt sowohl dokumentarische Fotografien aus Forschungslaboratorien in Europa und den Vereinigten Staaten als auch im Studio von Daniel Stier arrangierte Stillleben fiktiver Versuche. Das frisch erschienene Buch „ways of knowing“ umfasst 160 Seiten und beinhaltet Essays von Pedro Ferreira, Professor für Astrophysik an der Universität Oxford und Daniel Jewsbury, Schriftsteller, Künstler und Dozent am National Collage für Kunst und Design in Dublin.

Ausstellung „ways of knowing“ mit Fotografien von Daniel Stier
kulturreich Galerie, Wexstraße 28, 20355 Hamburg.

Ausstellungseröffnung: 17. Juni, 19 Uhr
Dauer: 17. Juni – 4. September, Mo – Fr, 13 – 18 Uhr u.n.V.
Führung beim Triennale-Galerienrundgang in der kulturreich Galerie: 20. Juni, 13 – 15 Uhr

Bitte bestellen Sie hier persönlich Ihren FREUNDESKREIS-NEWSLETTER, um diesen zu erhalten.

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Datenschutzerklärung-Seite.