Henrik Spohler

Salon der Fotografie / Bibliothek

Wir freuen uns, den Hamburger Fotografen Henrik Spohler in unserem Salon digital zu begrüßen. Seit vielen Jahren hat sich Henrik Spohler in seinem fotografischen Werk der Wissenschaft, Technik und dem globalen Wirtschaftssystem gewidmet und einen ganz eigenen fotografischen Stil für seine Themen entwickelt. Wie kann man „Zeit“, „Raum“ oder „Materie“ zeigen? Zusammen mit dem Kapitel „Leben“ hat er in diesen vier Bereichen faszinierende Motive aus der Welt der Wissenschaft und Forschung für sein neues Buch zusammengetragen. Wie er seine Serie entwickelt hat und welcher Aufwand dafür nötig war, stellt er in unserem Salon vor. Der Fotograf und Ulrich Rüter sprechen über sein bildliches Mega-Labor und führen uns über die Gegenwart in die Welt von morgen. Hypothetisch, aber sicherlich mit größtem Erkenntnisgewinn. 

 

Henrik Spohler (*1965), studierte an der Folkwangschule/Universität Essen und arbeitet seit 1992 als Fotograf. Seine vielfach ausgezeichneten Arbeiten sind in öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten. Er unterrichtet als Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin im Studiengang Kommunikationsdesign. In seiner Arbeit beschäftigt sich Henrik Spohler mit Infrastrukturen und technischen Systemen, die sich, bedingt durch zunehmende Komplexität und Größe, obwohl vom Menschen gemacht, menschlichen Maßstäben mehr und mehr entziehen oder seine Anwesenheit sogar überflüssig bzw. unerwünscht machen. Regelmäßig hat er seine Serien in Buchform veröffentlicht (0/1 Dataflow, 2004; Global Soul, 2008; The Third Day, 2013; In Between, 2016). Sein neuestes Buch Hypothesis erscheint aktuell bei Hartmann Books.

https://henrikspohler.de

Bitte bestellen Sie hier persönlich Ihren FREUNDESKREIS-NEWSLETTER, um diesen zu erhalten.

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Datenschutzerklärung-Seite.