Robert Lebeck: Hierzulande

Tipp

Willy Brandt, Süddeutschland, 1973 © Archiv Robert Lebeck
ANMELDUNG:
Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Die Kunsthalle Lüneburg in der Kulturbäckerei widmet sich in der aktuellen Ausstellung wieder einem legendären deutschen Bildjournalisten: Die Präsentation versammelt Reportagen aus und über Deutschland von Robert Lebeck (1929-2014).

Die von Daniela Sannwald in Zusammenarbeit mit Cordula Lebeck kuratierte Ausstellung zeigt Reportagen von 1955, als Lebeck im Durchgangslager Friedland die Kriegsheimkehrer fotografierte, bis in das Jahr 1983. Einige Bilder sind längst Teil des kulturellen Gedächtnisses, andere dagegen wurden selten oder noch nie veröffentlicht. Lebeck kam den von ihm fotografierten Menschen auf seinen Bildern sehr nahe. Egal ob Prominente wie Elvis Presley, Romy Schneider, Willy Brandt, Maria Callas oder Joseph Beuys oder ob durchschnittliche Bundesbürgerinnen und -bürger auf der Reeperbahn nachts um halb drei, beim Nacktbaden auf Sylt oder bei der „Weinschlacht von Altenahr“: der Fotograf schien jeder Situation eine menschlich-komische Seite abgewinnen zu können. Seine Fotos strahlen Mitgefühl aus, Nächstenliebe und vor allem Neugier. Seine Fotoreportagen ließen ihn zum unverzichtbaren Chronisten der westdeutschen Nachkriegszeit werden.

 

 

 

Kunsthalle Lüneburg in der KulturBäckerei

Dorette-von-Stern-Str. 2

21337 Lüneburg

 

Mo. bis Fr.: 10–18 Uhr

Sa., So. & feiertags: 11–17 Uhr

 

Der Eintritt ist frei. 

www.kulturbaeckerei-lueneburg.de

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und um externe Medien darstellen zu können, werden Cookies verwendet.  Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und um externe Medien darstellen zu können, werden Cookies verwendet.  Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.